Etui im Quilt-Look

Geschrieben von PFAFF®

Stoffreste lassen sich einfach in ein praktisches Quilttäschchen verwandeln – zum Aufbewahren von Stiften, Make-up oder was immer Sie bei sich tragen möchten.  Einfach Stoffstreifen aneinander reihen, Reißverschluss hinzufügen und voilà – schon ist das Etui fertig!
 

Sie brauchen
A    13 Stoffstreifen à 3 x 10 cm in unterschiedlichen Farben
B, C, F    Baumwollstoff für Oberteil, Rückseite und Reißverschlussenden
D    Bügelvlies
E    Stoff für das Futter
G    Reißverschluss

 


 
Tasche nähen
1.    Nähen Sie die bunten Streifen mit einem Geradstich und einer Nahtzugabe von 6 mm (¼”) aneinander. Bügeln Sie die Nähte auf.



2.    Legen Sie das schwarze Oberteil (B im Schnittmuster) rechts auf recht auf das bunte Vorderteil. Nähen Sie die beiden Teile zusammen und bügeln Sie die Nahtzugabe auseinander.





3.    Bügeln Sie das Bügelvlies (D im Schnittmuster) an der Rückseite des Vorderteils fest. Steppen Sie die Nähte ab. Schneiden Sie das Vlies auf gerade Kanten zurück.
 


 

4.    Bügeln Sie das Bügelvlies (D im Schnittmuster) am Rückteil (C im Schnittmuster) fest. Schneiden Sie das Vlies auf gerade Kanten zurück.





5.    Legen Sie den äußeren Taschenstoff und das Futter rechts auf rechts aufeinander und nähen Sie wie abgebildet um drei Seiten herum.


 

6.    Nähen Sie die Futterteile (E im Schnittmuster) wie abgebildet zusammen. Lassen Sie dabei unten eine Öffnung.





7.    Setzen Sie das Äußere des Etuis in das Futter ein, rechts auf rechts. Nähen Sie an der Oberkante entlang. Wenden Sie alles auf rechts und schließen Sie die Öffnung im Futter.




8.    Nehmen Sie die kleinen Stoffteile (F im Schnittmuster) und legen Sie sie um die beiden Enden des Reißverschlusses. Nähen Sie nahe an den Kanten über den schwarzen Stoff.
 


 

9.    Öffnen Sie den Reißverschluss und stecken Sie ihn an der Oberkante des Etuis fest. Nähen Sie den Reißverschluss mit einem Zierstich am Etui an.

 

Ihnen gefällt vielleicht auch:

 

Kommentare
Dieser Eintrag hat noch keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Wir veröffentlichen oder geben Ihre Email niemals weiter.

Pflichtfelder *

Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>
You have not entered information into one or more required fields. Please check your form and send again.