Nähset

Geschrieben von PFAFF®

Sie möchten nicht mehr ständig nach Nadeln suchen? Dann nähen Sie Ihr eigenes praktisches Nähset. Mit den folgenden Tipps & Ideen gelingt das schnell und einfach.

Geöffnet hat das Nähset eine Größe von ca. 21 x 30 cm.

Wir haben für die Gestaltung einen stark gekochten Wollstoff verwendet (2 Teile – für Vorder- und Rückteil), den wir mit Samt- und Satinbändern verziert haben. Die kleine Tasche für die Knöpfe besteht aus transparentem PVC.

Die Zahlen in der folgenden Abbildung beziehen sich auf die nachfolgend beschriebenen Arbeitsschritte. Zunächst wird das Innere des Nähsets genäht. Verwenden Sie dafür eines der beiden Wollstoffteile.
1. Verwenden Sie die Samt- und Satinbänder mit Zierstichen Ihrer Wahl. Unterlegen Sie den Wollstoff mit Stickvlies. Stecken Sie die Bänder am Wollstoff fest.

2. Nähen Sie das breite Samtband mit einem Geradstich am Wollstoff an.

3. Stecken Sie das andere Samtband am Wollstoff fest. Nähen Sie es mit einem Festonbogen am Wollstoff an.

4. Unterteilen Sie das scharlachrote Band mit einem verstärkten Geradstich in mehrere Abschnitte.

5. Zum Gestalten der Tasche schneiden Sie ein PVC-Teil mit den Maßen 8 x 13 cm zu. Nähen Sie die Tasche am Wollstoff an. Nähen Sie dafür mit einem Geradstich an drei Seiten entlang. Lassen Sie die obere Kanten offen. Schneiden Sie für die Taschenklappe ein weiteres Teil mit den Maßen 6,5 x 13 cm zu. Legen Sie es so auf die Tasche, dass sich die Kanten leicht überlappen. Nähen Sie das Teil entlang der oberen Kante am Wollstoff fest.

Tipp: Verwenden Sie für das Nähen von Leder oder PVC/Kunstleder am besten einen Antihaft-Gleitfuß. Aufgrund der besonderen Beschichtung auf der Unterseite eignet sich dieser Nähfuß für schwer zu transportierende Materialien wie Leder, Schaumstoff, Kunststoff, Kunstleder und Stoffe mit Kunststoffbeschichtung. Unter pfaff.com finden Sie die Artikelnummer für den besten Antihaft-Gleitfuß für Ihre Maschine.

6. Nehmen Sie ein langes Satinband (ca. 1 m), falten Sie es in der Mitte und stecken Sie es in der Mitte der oberen Wollstoffkante fest.
7. Stecken Sie das schmale Satinband dann entlang der Wollstoffkanten fest. Nähen Sie es mit einem Zierstich an. Verzieren Sie das andere Wollstoffteil für das Nähset ebenso.


 


Legen Sie anschließend die beiden Wollteile links auf links aufeinander und nähen Sie mit einem Geradstich über alle vier Seiten.
Bestücken Sie das Nähset zum Abschluss mit Knöpfen, Steck- und Nähnadeln, Garn usw. Jetzt ist alles gut organisiert!
 


 

Ihnen gefällt vielleicht auch:

Kommentare
Dieser Eintrag hat noch keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Wir veröffentlichen oder geben Ihre Email niemals weiter.

Pflichtfelder *

Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>
You have not entered information into one or more required fields. Please check your form and send again.