Offener Freihandsprungfuß part #821064096
specialty type: Dekoration, Sticken, Heirloom nähen, Heimdeko nähen, Quilten

Der offene Freihandsprungfuß bietet den Vorteil für optimale Sicht auf das Nähprojekt, dank offener Spitze und Klarsichtmaterials. So entstehen tolle Stoffoberflächen fantasievoll gestaltet.

Für diese Maschine

  • J
Welche sind meine?

Hinweis: Senken Sie die Nadel etwas ab, um das korrekte Befestigen der Führung über dem Nadelhalter zu erleichtern.
Der Stoff wird bei versenktem Transporteur nicht von der Nähmaschine transportiert.Daher müssen Sie den Stoff von Hand führen.

  1. Deaktivieren Sie das IDT™-SYSTEM.
  2. Entfernen Sie den Nähfußhalter durch vollständiges Lösen der Halterschraube.
  3. Setzen Sie den offenen Freihandsprungfuß an die Nähfußstange an und befestigen Sie ihn mit der mitgelieferten Schraube. Achten Sie darauf, dass sich der Metallarm des Nähfußes über dem Nadelhalter befindet.
  4. Fädeln Sie die Maschine ein.
  5. Wählen Sie einen Geradstich oder einen Zickzackstich mit maximaler Stichbreite 5,0. Stellen Sie Ihre PFAFF® Nähmaschine auf die Sprungfunktion bzw. die Freihandposition ein. Der Transporteur wird dann bei einigen Modellen automatisch versenkt. Bei anderen Modellen müssen Sie ihn manuell versenken wie, entnehmen Sie bitte Ihrem Benutzerhandbuch.
  6. Nähen Sie bei gleichmäßiger Geschwindigkeit und führen Sie den Stoff mit gleichmäßigen Bewegungen. Mit den roten Markierungen am Nähfuß lassen sich freigeführte Reliefs einfacher gestalten und Sie können jedem Muster leicht folgen.

Neuestes Zubehör