PASPELFUSS part #820532096
specialty type: Dekoration

Setzen Sie Fertigpaspeln an Nähten und Kanten ein, um ein professionelles Finish zu erzielen, und überziehen Sie die Kordel mit Stoff für einen speziellen Effekt.
Paspeln in eine Naht einnähen:
1. Setzen Sie den Paspelfuß ein.
2. Legen Sie die Paspel entlang der Nahtlinie auf die rechte Stoffseite und das zweite Stoffstück rechts auf rechts darauf.
3. Stoff und Paspel unter die Aussparung des Nähfußes legen, die nicht versäuberten Kanten liegen rechts. Mit Geradstich nähen.
Paspeln aus Stoff erstellen:
1. Schneiden Sie schräge oder quer zur Faser verlaufende Streifen, die breit genug für die 
Kordel plus Nahtzugabe sind.
2. Legen Sie die Kordel auf die linke Seite des Stoffstreifens und ummanteln Sie diese.
3. Legen Sie Stoff und Kordel unter den Paspelfuß und positionieren Sie die Kordel in der 
Aussparung an der Nähfußunterseite.
4. Beginnen Sie mit dem Nähen. Die Aussparung führt die Kordel, sodass sie gleichmäßig vom Stoff umhüllt wird.
 
Tipp: Möchten Sie ein Kleidungsstück mit dieser Paspel verzieren, stellen Sie die Nadelposition so ein, dass eine Einstellung näher an der Kordel genäht wird, um die erste Naht zu überdecken.

Neuestes Zubehör